Weihnachtsgrüße ganz einfach und persönlich schreiben

Warum überhaupt Weihnachtsgrüße schreiben?

Mit lieben Grüßen zu Weihnachten oder zum Jahreswechsel, pflegst du ganz wunderbar deine Kontakte. Dabei kannst du Menschen die du regelmäßig siehst oder aber welchen die du schon sehr lange nicht mehr gesehen hast eine Herzensbotschaft schreiben. Das schöne ist, dass du so auch fast vergessene Freundschaften wieder zum Leben erwecken kannst. Und wenn wir mal ehrlich sind, es ist doch einfach ein schöne Sache, mal wieder eine bunte Post im Briefkasten zu haben, mit dem Gefühl, dass du jemandem wichtig bist und er an dich gedacht hat.

Worauf achte ich bei Weihnachtsgrüßen?

Besonders wichtig ist, dass du dir etwas Zeit nimmst. Zwischen Broteschmieren und Geschirrspüler ausräumen, werden dir kaum gute und vor allem persönliche Zeilen einfallen. Mach dir bewusst, dass deine Herzensbotschaften wirklich von Herzen kommen sollen, so fühlt sich der Empfänger angesprochen und spürt die Mühe, die du dir gemacht hast. Damit deine Karte direkt beim ersten Anblick für ein Staunen sorgt, wähle eine besondere Weihnachtskarte aus, die sogar schon mit Liebe hergestellt wurde. Vermeide Standard-Texte ohne persönliche Note und verstell dich nich, das merkt dein „Gegenüber“ sofort. Mehr Tipps, eine genaue Anleitung, Beispieltexte und eine schöne Sammlung an weihnachtlichen Texten, warten in diesem Spickzettel auf dich. Hol ihn dir und mache vielen lieben Menschen, aus deiner Umgebung eine Freude.

Die ausführliche Anleitung schicken wir dir gerne per E-Mail zu:

Pinterest-Pin Spickzettel Weihnachtsgrüße
Das ist dein Pin für dein Pinterest-Board

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu.